Walk the Light

Walk the Light ist ein Spiel, welches für den PC, Xbox, Xone und Wii. Der Indie Entwickler Crunch Studios sorgt mit dem Spiel für viel Furore. Es handelt sich dabei um einen 2 D Plattformer,  indem oft nicht die Spielfigur selber, sondern ein Licht bewegt werden muss. Der Protagonist selber folgt dann dieser Lichtquelle.

Charlie kennenlernen

In dem Spiel Walk the Light geht es um Charlie. Er ist in einem System aus Höhlen gefangen. Nur ein mysteriöses Licht kann ihm helfen, der Dunkelheit zu entkommen. Der User kann sowohl Charlie, als auch das Licht kontrollieren. Dadurch sollte es ihm gelingen verschiedene Aufgaben zu lösen und den endlosen Gängen zu entkommen. Das Licht kommt in vielen Wandlungen und Formen daher. Nutzt der User sie, kann er über sechzig verschiedene Puzzle lösen. Vorsicht es gibt hier auch Fallen, die man tunlichst umgehen sollte. Auch Teleporter können hin und wieder genutzt werden, um in das nächste Level zu gelangen. Hier wird nicht nur Jump and Run gefordert, sondern auch Strategie und ein wenig Kopfzerbrechen, um auch das nächste Level für sich zu entscheiden.

Features des Spiels

Der Spieler bewegt den Protagonisten indem er ihm eine Lichtquelle vorgibt und diese durch den Raum gleiten lässt. Je nachdem wie groß diese ist, bewegt sich auch Charlie. In jeder Situation gibt es andere Gegenstände, in denen das Licht eingebettet ist. Der User muss genau überlegen wann er welchen Gegenstand bewegt. Türen und Schalter können zu einem Problem werden, müssen sie aber nicht. Es muss nur genau kalkuliert werden, wann was genutzt wird. So entkommt man auch verschiedenen Fallen, die die Entwickler eingebaut haben, um die Spannung hoch zu halten. Laser sind ebenfalls geeignete Fallen, die den User schnell verunsichern können. Plätze die schlecht zu erreichen sind haben oft sogenannte Teleporters, die einen ein ganzes Stück voran bringen.

Schreibe einen Kommentar